Überlegungen (Josef Zotter)

Ich sehe die ganze Krise als Chance für grundlegendes Nachdenken, obwohl ich weiß das die Menschheit nicht sehr lernfähig ist. Ich denke jetzt sind wir endlich bei der echten Globalisierung angekommen die jeder irgendwie zu spüren bekommt, und hoffentlich gibt es da noch einen Weg zurück zu überschaubareren Systemen.

Man kann einfach nicht in den Himmel wachsen, vor allem je höher es geht desto schwieriger wird die Statik. Die Zauberformel wird wohl sein, das Industriestaaten kürzer treten müssen, und die sogenannten Schwellenländer und Entwicklungsländer, sollen auch einen guten Lebensstandart erreichen dürfen, nur so haben wir eine Überlebenschance.

Kürzer treten würde für uns wahrscheinlich nicht einmal bedeuten das wir irgendwie weniger haben. Ich denke von allem weniger, bringt sowieso Mehr vom Leben. Zeit haben ein Buch zu lesen, Zeit haben Sonne Mond und Sterne zu beobachten, überhaupt ist uns mit dem ganzen Wachstumswahn auch die Zeit ausgegangen.

Josef Zotter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Tipp: Sie können mit "Name/URL" kommentieren und die Option URL auslassen.