"Wir haben nichts gelernt"




Der Philosoph und Publizist Konrad Paul Liessmann warnt im STANDARD-Interview vor einer Rückkehr zum "Business as Usual" und sieht radikale Parteien als Gewinner der Krise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Tipp: Sie können mit "Name/URL" kommentieren und die Option URL auslassen.