Robert Rogner zum Manifest

Die Unternehmer rund um das Bad Blumauer Manifestsehen ihren Beitrag darin Beispiel zu geben. Jeder von ihnen versucht sein System bestmöglich und individuell weiter zu entwickeln. Was sie als Unternehmer weitestgehend eint ist die Wertehaltung und das Bewusstsein in dem wie sie das tun. Die Methoden sind an das jeweilige Umfeld angepasst und zum Teil unterschiedlich und das ist gut so und wichtig. Was sie alle zutiefst ablehnen sind Dogmen zur Erreichung des Glücks oder von Ethik. Das halten sie für überholt. Das führt zur Vereinheitlichung und ist für sie kontraproduktiv. Jeder von ihnen kann Beispiel geben ohne aber den Anspruch auf die perfekte Lösung für alle und jeden zu erheben. Ihr Beitrag zu einer Verbesserung der Welt ist es, dass sie über ihr Tun versuchen neue Wirklichkeiten zu schaffen und das durch Vernetzung untereinander zu beschleunigen. Das ist es auch was sie anbieten können: Vernetzung und viele Beispiele aber keine Lösungen. Die muss sich jedes Unternehmen selbst, immer wieder neu erarbeiten. Die Kernaufgabe der Unternehmerin, des Unternehmers.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Tipp: Sie können mit "Name/URL" kommentieren und die Option URL auslassen.